+
Britney Spears ist wieder zu haben.

Trennung von David Lucado

Schon wieder! Britney Spears ist Single

New York - Aus, Schluss, vorbei - und wieder einer mehr auf der langen Ex-Liste der Britney Spears! Die Sängerin und ihr Partner David Lucado gehen künftig getrennte Wege.

Die US-Sängerin Britney Spears (32) ist wieder Single. Spears habe sich nach rund einem Jahr von ihrem Freund David Lucado getrennt, sagte ein Sprecher der Sängerin am Donnerstag (Ortszeit) dem „People“-Magazin. „Ach, das Single-Leben“, schrieb die Musikerin selbst beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Spears und Lucado waren seit dem Frühjahr 2013 zusammen gewesen. Kurz zuvor hatte sich die Sängerin von ihrem damaligen Verlobten Jason Trawick getrennt, mit dem sie rund vier Jahre zusammen gewesen war. Auch zweimal verheiratet war Spears schon: Die Ehe mit ihrem Jugendfreund Jason Alexander wurde 2004 nach kurzer Zeit wieder annulliert, aus der dreijährigen Ehe mit dem Tänzer Kevin Federline stammen zwei Söhne.

dpa

Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haftbefehl gegen den Erfinder des Bikram-Joga
Los Angeles - Mit schweißtreibenden Entspannungsübungen in hoch beheizten Räumen hat sich der Inder Bikram Choudhry ein weltweites Joga-Imperium aufgebaut - nun ist ihm …
Haftbefehl gegen den Erfinder des Bikram-Joga
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus

Kommentare