Britney Spears singt nicht bei MTV-Awards

Los Angeles - Ihren peinlichen Auftritt bei den MTV Video Music Awards 2007 wird die Pop-Prinzessin Britney Spears in diesem Jahr nicht wiederholen. Die 26-jährige Sängerin werde bei der Verleihung der Preise am 7. September nicht singend auf der Bühne stehen, berichtete die "New York Daily Post".

Gerüchte über ein Comeback der Sängerin bei der Show geisterten seit Wochen durch die Presse, doch ihrem Manager zufolge war ein Auftritt von Spears gar nicht eingeplant.

Im vorigen Jahr sorgte die psychisch angeschlagene Sängerin mit einer lustlosen und holprigen Darbietung für Schlagzeilen. Inzwischen ist Spears ins Aufnahmestudio zurückgekehrt und arbeitet wieder an ihrer Karriere. Für die diesjährigen Musikpreise ist sie mit ihrem neuen Clip "Piece Of Me" für das Video des Jahres 2008, Bestes Pop-Video und Bestes Video einer Sängerin nominiert. Die Preise werden im Rahmen einer Gala in Los Angeles vergeben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
Trauerschwänin hat neuen Gefährten
Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam seine Runden drehen. Doch jetzt hat das Weibchen wieder einen Partner - …
Trauerschwänin hat neuen Gefährten

Kommentare