Britney Spears singt nicht bei MTV-Awards

Los Angeles - Ihren peinlichen Auftritt bei den MTV Video Music Awards 2007 wird die Pop-Prinzessin Britney Spears in diesem Jahr nicht wiederholen. Die 26-jährige Sängerin werde bei der Verleihung der Preise am 7. September nicht singend auf der Bühne stehen, berichtete die "New York Daily Post".

Gerüchte über ein Comeback der Sängerin bei der Show geisterten seit Wochen durch die Presse, doch ihrem Manager zufolge war ein Auftritt von Spears gar nicht eingeplant.

Im vorigen Jahr sorgte die psychisch angeschlagene Sängerin mit einer lustlosen und holprigen Darbietung für Schlagzeilen. Inzwischen ist Spears ins Aufnahmestudio zurückgekehrt und arbeitet wieder an ihrer Karriere. Für die diesjährigen Musikpreise ist sie mit ihrem neuen Clip "Piece Of Me" für das Video des Jahres 2008, Bestes Pop-Video und Bestes Video einer Sängerin nominiert. Die Preise werden im Rahmen einer Gala in Los Angeles vergeben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare