+
Britney Spears bei der Präsentation.

Bald in Deutschland erhältlich

Britney Spears stellt Wäsche-Kollektion vor

New York - Die US-Sängerin Britney Spears (32) hat in New York ihre erste Dessous-Kollektion vorgestellt. Mit einer Mini-Show.

In edler Unterwäsche und Schlafkleidung betraten bei der Präsentation am Dienstag (Ortszeit) Models nach und nach eine Wohnzimmer-Kulisse und posierten. Die ganze Show dauerte keine fünf Minuten. Schließlich kam Spears selbst auf die Bühne und bedankte sich bei den Zuschauern. „Vielen Dank, dass Sie alle diesen Moment mit mir geteilt haben.“ Ende September soll die Kollektion auch in Deutschland erhältlich sein.

Britney Spears kann sich vorstellen, Dating-App zu nutzen

Britney Spears (32) kann sich vorstellen, mit Hilfe einer Dating-App nach einem Partner zu suchen. „Wer weiß das schon? Gut möglich“, sagte die Sängerin dem US-Promiportal „People.com“. Spears hat sich vor kurzem von ihrem Freund David Lucado getrennt. „Ich mag es, wenn ein Kerl richtig süß ist“, stellte sie bei der Präsentation ihrer ersten Dessous-Kollektion am Dienstag (Ortszeit) fest. „Richtig süß und er muss mich zum Lachen bringen. Das sind die zwei Dinge, die am wichtigsten sind, um mit jemandem zusammen zu sein.“

dpa

Nackte Haut bei Popstars

Nackte Haut bei Popstars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare