Britney Spears stürzt sich in die Arbeit

- Los Angeles - Britney Spears (24) hat offenbar beschlossen, sich nach der Trennung von Noch-Ehemann Kevin Federline durch Arbeit abzulenken. Wie das Magazin "People" in seiner Onlineausgabe berichtet, flog die zweifache Mutter von New York nach Miami, um dort weiter an ihrem neuen Album zu arbeiten.

Es wird ihr erstes seit "In the Zone" von 2003. Schon vor der Geburt ihres zweiten Sohnes Jayden James im September hatte Spears angekündigt, ihre neue Platte werde "Cooler denn je - spaßig, peppig und sexy". Spears hat die letzten Tage in New York verbracht, wo sie sich mit neuer Frisur, neuem Look und Top-Figur präsentierte. Das Album entsteht in Studios in New York, Los Angeles und Miami.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare