Britney Spears stürzt sich in die Arbeit

- Los Angeles - Britney Spears (24) hat offenbar beschlossen, sich nach der Trennung von Noch-Ehemann Kevin Federline durch Arbeit abzulenken. Wie das Magazin "People" in seiner Onlineausgabe berichtet, flog die zweifache Mutter von New York nach Miami, um dort weiter an ihrem neuen Album zu arbeiten.

Es wird ihr erstes seit "In the Zone" von 2003. Schon vor der Geburt ihres zweiten Sohnes Jayden James im September hatte Spears angekündigt, ihre neue Platte werde "Cooler denn je - spaßig, peppig und sexy". Spears hat die letzten Tage in New York verbracht, wo sie sich mit neuer Frisur, neuem Look und Top-Figur präsentierte. Das Album entsteht in Studios in New York, Los Angeles und Miami.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna“
Im Jahr 2009 hatte US-Sänger Chris Brown seine damalige Freundin Rihanna während einer Autofahrt geschlagen. Nun äußert er sich in einer Dokumentation offen zu …
„Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna“
22-Jährige aus Deutschland soll die neue Flamme von Leonardo DiCaprio sein
Leonardo DiCaprio kommt nicht nur gut als Hollywood-Schauspieler an, sondern auch als Herzensbrecher. Oder andersrum? Es gibt nämlich Gerüchte, dass Leo gar nicht mehr …
22-Jährige aus Deutschland soll die neue Flamme von Leonardo DiCaprio sein
David Bennent: Unser Beruf ist wie Urlaub
Etwss Schöneres als die Schauspielerei kann sich David Bennent nicht vorstellen.
David Bennent: Unser Beruf ist wie Urlaub
Sie ist die bestbezahlte Schauspielerin - und so viel verdient sie
Das Forbes-Magazin hat wieder einmal seine Liste mit den bestbezahlten Schauspielerinnen der Welt veröffentlicht. Die Rangfolge gilt für den Zeitraum zwischen Juni 2016 …
Sie ist die bestbezahlte Schauspielerin - und so viel verdient sie

Kommentare