Britney Spears sucht Trost bei ihrer Mutter

Los Angeles - Nachdem sie das Sorgerecht für ihre beiden Söhne verloren hat, hat Britney Spears (25) den Kontakt zu ihrer Mutter Lynne wieder aufgenommen. "Brit brauchte ihre Mutter", zitiert das Magazin "People" eine ungenannte Quelle.

Die ließ sich nicht lange bitten und setzte sich mit ihrer jüngeren Tochter Jamie Lynn ins Flugzeug nach Los Angeles. Lynne Spears soll zunächst zu Britneys Haus in Beverly Hills gereist sein. Anschließend fuhr sie mit beiden Töchtern weiter zu Britneys neuem Anwesen in Beverly Hills. Zwischen Mutter Spears und Tochter Britney herrschte seit Juni Funkstille, nachdem die Popsängerin ihrer Mutter einen bitterbösen Brief geschrieben hatte. Die nächste Anhörung vor Gericht wurde für den 26. Oktober festgesetzt. Bis dahin darf Spears ihre Söhne Sean Preston (2) und Jayden James (1) nur unter Aufsicht sehen und muss sich regelmäßigen Alkohol- und Drogentests unterziehen.  (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare