+
Noch bis Jahresenede behält der Vater von Britney Spears (Bild) das Sagen über seine Tochter.

Britney Spears' Vater behält Sagen über Popstar

Los Angeles - Popstar Britney Spears (26) steht weiterhin unter der Vormundschaft ihres Vaters und darf keine eidesstattliche Erklärung abgeben. Dies bekräftigte ein Richter am Dienstag (Ortszeit) in Los Angeles, berichtete die Sendung "Access Hollywood". Pech für Spears' früheren Manager, Johnny Wright, der mit der Sängerin im Clinch liegt und seine Ex-Klientin alsbald vor Gericht holen wollte.

Nun soll der Fall erst im Februar kommenden Jahres verhandelt werden. Wrights Anwalt argumentierte vergeblich, dass es zahlreiche Auftritte der Sängerin aus jüngster Zeit gebe, "bei denen es ihr offensichtlich sehr gut geht". Mindestens bis zum Jahresende behält Jamie Spears das Sagen über seine Tochter und darf damit ihre Angelegenheiten regeln.

Im Frühjahr war dem Vater die Vormundschaft übertragen worden, nachdem die psychisch angeschlagene Sängerin zweimal in einer Klinik behandelt worden war. Er darf damit bestimmen, wer mit Spears in Kontakt treten kann. Gemeinsam mit einem Anwalt verwaltet er das Millionenvermögen des ehemals bestverdienenden Popstars.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lady Dianas Machtkampf mit der Queen
Königin Elizabeth II. dachte, dass Diana Spencer die perfekte Frau für ihren Sohn Charles sei. Doch sie sollte sich täuschen. Denn die Prinzessin machte eine …
Lady Dianas Machtkampf mit der Queen
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab

Kommentare