Britney Spears verkauft sich besser als Paris Hilton

New York - Pop-Star Britney Spears (25) war im vergangenen Jahr bei den Benutzern des Internet-Auktionshauses eBay begehrter als Paris Hilton (26). Sie ersteigerten innerhalb von zwölf Monaten exakt 34 345 Spears-Fanartikel.

Gegenstände, die etwas mit der vorbestraften Hotelerbin Hilton zu tun hatten, wechselten nur 27 377 Mal den Besitzer, gab eBay bekannt. Die Palette von Spears-Memorabilia reichte von signierten CDs bis zu Zigarettenanzündern mit ihrem Bild darauf. Unter den eher skurrilen Dingen für echte Hilton-Fans befand sich eine benutze Zahnbürste, die sie angeblich in einem Hotel zurückgelassen hatte.

An Fanartikeln von Kollegin Lindsay Lohan (21) war übrigens kaum jemand interessiert: Ihr Name tauchte im Zusammenhang mit Versteigerungen nur knapp über 8000 Mal auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare