Britney Spears verkauft sich besser als Paris Hilton

New York - Pop-Star Britney Spears (25) war im vergangenen Jahr bei den Benutzern des Internet-Auktionshauses eBay begehrter als Paris Hilton (26). Sie ersteigerten innerhalb von zwölf Monaten exakt 34 345 Spears-Fanartikel.

Gegenstände, die etwas mit der vorbestraften Hotelerbin Hilton zu tun hatten, wechselten nur 27 377 Mal den Besitzer, gab eBay bekannt. Die Palette von Spears-Memorabilia reichte von signierten CDs bis zu Zigarettenanzündern mit ihrem Bild darauf. Unter den eher skurrilen Dingen für echte Hilton-Fans befand sich eine benutze Zahnbürste, die sie angeblich in einem Hotel zurückgelassen hatte.

An Fanartikeln von Kollegin Lindsay Lohan (21) war übrigens kaum jemand interessiert: Ihr Name tauchte im Zusammenhang mit Versteigerungen nur knapp über 8000 Mal auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Der niederländische Fußballer Rafael van der Vaart (34) ist wieder Vater geworden. Lesen Sie wie seine Ex-Frau Sylvie Meis reagiert hat. 
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Die Pandas sind unterwegs zum Berliner Zoo: In einer Frachtmaschine hocken "Träumchen" und "Schätzchen" in zwei Transportboxen neben einer Tonne Bambus. Können die …
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin

Kommentare