Britney Spears in Verkehrsunfall verwickelt

New York/Los Angeles - Britney Spears (26) steht mit dem Autofahren weiter auf Kriegsfuß. Nach Polizeiangaben verursachte die psychisch angeschlagene Pop-Sängerin am Samstag auf der Autobahn nahe Los Angeles einen Auffahrunfall.

Verletzt wurde niemand, wie der Internetdienst E!Online berichtete. Spears war schon mehrfach durch Verkehrssünden aufgefallen. So rammte sie 2007 ein parkendes Auto. Zudem wurde ihr vorgeworfen, ohne gültigen Führerschein zu fahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Aufmerksame Puppe bei Twitter: Kermit der Frosch lässt sich von Model Chrissy Teigen nichts gefallen.
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen

Kommentare