Britney Spears verursacht zweites "Nipplegate"

- London - US-Popsängerin Britney Spears (22) hat bei einem Auftritt vor Rundfunkbossen in Florida ihren Busen sehen lassen - aus Versehen allerdings.

<P>Wie der "Star" berichtet, war Spears bei einem Privatkonzert für mehrere Rundfunk-Chefs aufgetreten, als sich ihr Oberteil plötzlich öffnete und den Busen freigab. </P><P>"Es war wirklich eine Fehlfunktion der Kleidung. Und hinterher hat auch niemand behauptet, sie könne das absichtlich gemacht haben", zitiert das Blatt einen Augenzeugen. </P><P>Erst im Januar hatte Popsängerin Janet Jackson (37) für einen Skandal in den USA gesorgt: Bei einem live im Fernsehen übertragenen Konzert ließ sie sich von Justin Timberlake das Oberteil abreißen und entblößte auf diese Weise den rechten Busen. Danach sprach sie von einer "textilen Fehlfunktion".</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare