Britney Spears verursacht zweites "Nipplegate"

- London - US-Popsängerin Britney Spears (22) hat bei einem Auftritt vor Rundfunkbossen in Florida ihren Busen sehen lassen - aus Versehen allerdings.

<P>Wie der "Star" berichtet, war Spears bei einem Privatkonzert für mehrere Rundfunk-Chefs aufgetreten, als sich ihr Oberteil plötzlich öffnete und den Busen freigab. </P><P>"Es war wirklich eine Fehlfunktion der Kleidung. Und hinterher hat auch niemand behauptet, sie könne das absichtlich gemacht haben", zitiert das Blatt einen Augenzeugen. </P><P>Erst im Januar hatte Popsängerin Janet Jackson (37) für einen Skandal in den USA gesorgt: Bei einem live im Fernsehen übertragenen Konzert ließ sie sich von Justin Timberlake das Oberteil abreißen und entblößte auf diese Weise den rechten Busen. Danach sprach sie von einer "textilen Fehlfunktion".</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Alles dreht sich gerade um das Royal Baby Nummer 3. Doch der Countdown zur Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) läuft. Damit das niemand vergisst, …
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee
Das Caricatura-Museum in Frankfurt zeigt teils unbekannte Werke des Komikers Otto Waalkes. Bei einer Pressekonferenz spricht der Künstler über Ostfriesentee und den …
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee

Kommentare