Britney Spears will liebestollen Verfolger stoppen

- Los Angeles - Pop-Star Britney Spears (21) will sich mit einer gerichtlichen Verfügung vor einem aufdringlichen Fan schützen. Am Montag (Ortszeit) reichte die Sängerin bei einem Gericht in Los Angeles einen Antrag ein, der einem Japaner verbieten soll, sich dem Star zu nähern.

Nach US-Medienberichten fühlt sich Spears seit September von dem 41-Jährigen verfolgt. Der Japaner habe ihr Fotos und Liebesbriefe geschickt und versucht, sie in ihrem Haus in Los Angeles und bei ihren Eltern aufzusuchen, heißt es in Gerichtsdokumenten. Spears gab an, den Mann nicht persönlich zu kennen. Ihr Anwalt will erwirken, dass der aufdringliche Fan mindestens 300 Meter Abstand halten muss.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus
Die italienischen Modeschöpferin liegt auf der Intensivstation.Ihr Zustand sei kritisch, heißt es aus Rom.
Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus

Kommentare