Britney Spears zahlt 20 000 Dollar Unterhalt

New York/Los Angeles - Pop-Star Britney Spears (26) und Ex- Mann Kevin Federline (30) haben nach zweijährigem erbitterten Kleinkrieg einen Schlussstrich unter ihren Sorgerechtsstreit gezogen.

Ein Gericht in Los Angeles akzeptierte Medienberichten zufolge am Freitag (Ortszeit) die Vereinbarung, auf die sich das Paar verständigt hat. Danach behält Federline das Sorgerecht für die beiden Söhne Sean Preston (2) und Jayden James (1). Spears muss dem Vater 20 000 Dollar (knapp 12 800 Euro) Unterhalt im Monat zahlen - 5000 Dollar mehr als bisher. Im Gegenzug darf sie die Kinder öfter sehen.

Die Sängerin sei mit der Vereinbarung im Reinen, sagte ihre Anwältin Laura Wasser der "Los Angeles Times". "Sie könnte wirklich nicht glücklicher darüber sein." Der psychisch angeschlagene Star durfte die Kinder bisher unter Aufsicht drei Tage und eine Nacht bei sich haben. Künftig sollen es zwei Nächte sein.

Spears war das Sorgerecht für die Jungen im vergangenen Jahr wegen ihres unberechenbaren Verhaltens entzogen worden. Sie selbst steht derzeit unter der Vormundschaft ihres Vaters, nachdem sie zweimal zwangsweise in eine psychiatrische Klinik eingeliefert worden war. Am kommenden Donnerstag (31. Juli) entscheidet ein Gericht, ob es vorerst weiter bei dieser Regelung bleibt.

Mit der Sorgerechtsvereinbarung, auf die sich die Anwälte von Spears und Federline vergangene Woche verständigt hatten, vermied das zerstrittene Paar einen Prozess, der bereits für August angesetzt war. Vorgesehen ist in der Regelung auch, dass Spears die Anwaltskosten in Höhe von 250 000 Dollar für ihren Ex übernimmt. Die 26-Jährige ("Oops! - I did it again") gilt als eine der erfolgreichsten Sängerinnen Amerikas.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Auch im fünften Versuch hat niemand die 90 Millionen Euro abgeräumt. Einige Großgewinner dürfen sich dennoch freuen. Sie kommen vor allem aus Deutschland.
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind ein Traumpaar. Schon seit der Hochzeit wird gemunkelt, dass die 36-Jährige Meghan bereits schwanger sei. Nun gibt es neue Gerüchte …
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
Die Bewohnen von Salisbury haben schwere Wochen hinter sich. Jetzt besuchten Prinz Charle sund camila die leidgeprüfte Stadt.
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
John Legend postet Foto von Autofahrt - was seine Frau macht, lässt die Fans ausflippen
Mehr als eine Million Likes bekam John Legend (39) auf ein Foto mit seiner Frau im Auto. Auf den ersten Blick, ein ganz normales Bild. 
John Legend postet Foto von Autofahrt - was seine Frau macht, lässt die Fans ausflippen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.