1 von 24
In diesem Nobelviertel in Los Angeles wohnte Brittany. Ihre Mutter rief am frühen Morgen, den 20. Dezember den Rettungsdienst. Die Schauspielerin wurde nur 32 Jahre alt.
2 von 24
Bis klar ist, dass Brittany eines natürlichen Todes gestorben ist, wird die Villa bewacht. Polizeikräfte sichern die Spuren.
3 von 24
Chief Coroner Ed Winter kurz vor der Pressekonferenz. Der Sprecher der Polizei in Los Angeles leitet die Ermittlungen.
4 von 24
"Es war ein natürlicher Tod." Chief Coroner Ed Winter erklärt der Presse die Situation.
5 von 24
Brittany Murphy in dem Film "Uptown Girls - Eine Zicke kommt selten allein". Sie spielt die Zicke Molly.
6 von 24
Brittany war eine lebenslustige junge Frau.
7 von 24
Brittany gemeinsam mit ihrem Mann Simon Monjack. Das Paar war seit 2007 verheiratet.
8 von 24
Die Schauspielerin gibt sich mal verrucht...

Brittany Murphy: Ihr Leben in Bildern

Los Angeles - Überraschend und unerwartet starb die 32-jährige Schauspielerin Brittany Murphy an Herzversagen. Sie wurde durch den Film "Sin City" an der Seite von Bruce Willis weltberühmt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schuhmode für die kalten Tage
Sie heißen Sock Boots, Slouch Boots und Western Boots - die Trendstiefel der Saison. Aber keine Sorge, in der englischaffinen Modebranche entwickelt sich im Herbst und …
Schuhmode für die kalten Tage
Federn werden zum Hingucker
Beiwerk ist fast schon der falsche Begriff für diesen Trend: Federn am Schmuck, an Schuhen, an Taschen und nicht zuletzt als Zierde an Kleidern, Mänteln und Oberteilen …
Federn werden zum Hingucker
Eine Million Fans bei der Street Parade in Zürich
Die Street Parade ist eine der weltgrößten Musik-Parties. Die Besucher zeigten auch dieses Jahr viel Glitzer und Haut. Doch hinter der schrillen Party steckt auch eine …
Eine Million Fans bei der Street Parade in Zürich
Frauen sollen Statements setzen
Die aktuelle Mode appelliert an das Selbstbewusstsein der Frauen und lädt sie ein, bei der Auswahl von Kleidung noch mutiger zu werden. Dazu holt sie Elemente aus den …
Frauen sollen Statements setzen