+
Für Katie Holmes bleibt ihre Rückkehr an den Broadway ein kurzes Intermezzo.

Drama wird eingestellt

Katie Holmes: Kurzes Broadway-Intermezzo

New York - Für Katie Holmes bleibt ihre Rückkehr an den Broadway ein kurzes Intermezzo. Das Drama „Dead Accounts“, in dem die Exfrau von Tom Cruise eine Hauptrolle hat, wird nach 44 Aufführungen bereits eingestellt.

Das teilten die Produzenten am Donnerstag mit. Schon bei seiner Premiere am 29. November war das Theaterstück der US-Autorin Theresa Rebeck bei den Kritikern durchgefallen.

Holmes erlangte als Schauspielerin vor allem durch ihre Rolle in der Teenager-Serie „Dawson's Creek“ internationale Bekanntheit. 2008 feierte sie ihr Broadway-Debüt. In diesem Jahr ließ sich Holmes nach sechs Jahren Ehe von Hollywoodstar Tom Cruise scheiden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare