Coronavirus in Europa: Österreich stellt Zugverkehr nach Italien ein

Coronavirus in Europa: Österreich stellt Zugverkehr nach Italien ein
+
Brody Stevens ist tot.

Er spielte in den ersten beiden Teilen mit

Star-Schauspieler aus den Hangover-Filmen ist tot - Trauer in Hollywood

Der Comedian und Schauspieler Brody Stevens ist am Freitag tot in seiner Wohnung in Los Angeles aufgefunden worden - im Alter von 48 Jahren. Die Fans sind geschockt.

Los Angeles - Der Comedian und Schauspieler Brody Stevens ist am Freitag tot in seiner Wohnung in Los Angeles aufgefunden worden, wie tmz.com berichtet. Der 48-Jährige habe demnach Selbstmord begangen, nachdem er bereits in der Vergangenheit unter psychischen Problemen gelitten habe. Am Montag (25. Februar) verstarb Stevens Schauspiel-Kollegin Lisa Sheridan. Sie wurde nur 44 Jahre alt. Die Todesursache in diesem Fall ist noch völlig unklar. Sheridans Manager schließt einen Suizid aber aus. 

Brody Stevens hatte seine eigene Comedy-Serie namens „Brody Stevens: Enjoy it!“ und ist unter anderem auf großen Comedy-Events aufgetreten. Auch in den berühmten Filmen „Hangover“ und „Hangover 2“ hatte der Comedian Auftritte - er spielte in den Filmen einen Polizisten.

Brody Stevens: Hollywood trauert um bekannten Comedian

Das Nachrichtenportal zitiert Stevens Sprecher: „Brody war eine inspirierende Stimme, die vielen in der Comedy-Community ein Freund war. Er erweiterte kreative Grenzen und seine Leidenschaft für seine Arbeit und seine Liebe zum Baseball waren ansteckend. Er wurde von vielen geliebt und wird sehr vermisst werden."

Generell berichten wir nicht über den Verdacht auf Selbstmord-Absichten, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111. Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter 0180-6553000. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de.

Die Reihe der Stars, die in der aktuellen Zeit versterben, wird nun noch einmal länger: Auch der Hollywood-Star Rutger Hauer, bekannt etwa aus „Blade Runner“ ist tot.

Hollywood-Schauspieler Charles Levin (70) war eine Woche vermisst gemeldet. Nun hat die Polizei einen mysteriösen Fund gemacht. Der US-Star Levin ist offenbar tot.

Musik-Legende starb an seltener Krankheit - “Er wird immer ein Teil von mir sein“

Berühmter Hollywood-Regisseur brutal ermordet - Zigarette löst den Fall auf

„Twin-Peaks“-Star tot: „Wir können unsere Gefühle nicht in Worte fassen“

Schauspieler Billy Drago ist tot: Der „Charmed“-Star starb überraschend an den Folgen eines Schlaganfalls. Er wurde 73 Jahre alt.

Traurige Nachrichten gibt es aus dem Hause Cordalis: Der Schlager-Star Costa Cordalis ist tot, das bestätigte sein Sohn Lucas nun.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mareike Lerch sorgt mit Bild auf Instagram für Wirbel – Fans haben schlimmen Verdacht
Model Mareike Lerch von GNTM 2020 sorgt mit einem Bild bei Instagram für viel Wirbel. Nun haben ihre Fans einen schlimmen Verdacht.
Mareike Lerch sorgt mit Bild auf Instagram für Wirbel – Fans haben schlimmen Verdacht
Stuntman stirbt vor laufenden Kameras - Abschuss in selbst gebauter Rakete endet in Katastrophe
Ein dramatischer Zwischenfall hat sich bei Dreharbeiten in Kalifornien ereignet: Vor laufenden Kameras verunglückte Stuntman Mike Hughes in einer selbst gebauten Rakete.
Stuntman stirbt vor laufenden Kameras - Abschuss in selbst gebauter Rakete endet in Katastrophe
Bekanntes deutsches Festival abgesagt, alle Künstler standen schon fest - „Sauerei, an Hässlichkeit fast nicht zu überbieten“
Der Vorverkauf lief längst, das Line-Up stand fest. Doch jetzt wurde ein bekanntes deutsches Festival abgesagt. Die Fans reagieren sauer.
Bekanntes deutsches Festival abgesagt, alle Künstler standen schon fest - „Sauerei, an Hässlichkeit fast nicht zu überbieten“
Harry und Meghan reden Klartext - neues Dokument zum „Megxit“ aufgetaucht
Harry und Meghan wollen sich von ihren royalen Pflichten zurückziehen. Während bereits viel zum „Megxit“ spekuliert wurde, hat sich das Paar nun selbst zu Wort gemeldet. 
Harry und Meghan reden Klartext - neues Dokument zum „Megxit“ aufgetaucht

Kommentare