+
Die erst 15-Jährige Patentochter von Amy Winehouse sorgte mit einem Konzert für bewegende Momente

Bromfield erinnert mit bewegendem Konzert an Amy Winehouse

London - Mit einem bewegenden Auftritt hat die 15-Jährige Patentochter der verstorbenen Sängerin Amy Winehouse am Samstag an ihre Mentorin erinnert. Winehouse war am 23. Juli verstorben.

Mit einem bewegenden Auftritt hat die 15-jährige Patentochter der verstorbenen Sängerin Amy Winehouse am Samstag an ihre Mentorin erinnert. Bei der Darbietung einer Coverversion des Songs “Love Is a Losing Game“ zum Anschluss ihres Konzerts beim Big Chill Musikfestival im Südwesten Englands standen der Nachwuchs-Soulsängerin Dionne Bromfield die Tränen in den Augen. Winehouse sei eine großartige Künstlerin gewesen, sagte Bromfield. “Sie war nicht nur meine Patentante, sie war auch meine Mentorin und mein Boss.“

Die Trauerfeier von Amy Winehouse

Tod mit 27: Fans trauern um Amy Winehouse

Die britische Sängerin Amy Winehouse, die immer wieder mit Drogen- und Alkoholproblemen für Schlagzeilen gesorgt hatte, war am 23. Juli im Alter von 27 Jahren gestorben. Bei einem Konzert von Bromfield hatte sie kurz vor ihrem Tod zum letzten Mal eine Bühne betreten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt
Haben sie sich verlobt - oder doch nicht? Tagelang gab es Wirbel um Ariana Grande und Pete Davidson. Er hat es nun bestätigt.
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt
Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen
Helene Fischer kennt man eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlager-Queen ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.