+
Brook Shields und ihre Mutter im Jahr 1987 bei der Abschlussfeier an der Princeton Universität.

Sie war auch ihre Managerin

Brooke Shields trauert um ihre Mutter

New York - Brooke Shields trauert um ihre Mutter. Teri Shields, die lange auch die Managerin der Schauspielerin war, ist im alter von 79 Jahren gestorben.

Teri Shields starb nach Angaben der US-Tageszeitung „New York Times“ (Dienstag) im Alter von 79 Jahren in Manhattan. Sie habe lange Jahre an Demenz gelitten, sagte ein Sprecher dem Blatt.

Teri Shields startete die Karriere ihrer Tochter im Alter von elf Monaten, als sie das Baby für eine Seifenwerbung fotografieren ließ. Später wurde ihr vorgeworfen, Brooke auszubeuten. Das Mädchen spielte schon im Alter von elf Jahren in dem Film „Pretty Baby“ (1978) eine Prostituierte und erregte als Teenie Aufsehen mit provokativer Jeans-Werbung. 1995 trennte sich Brooke Shields von ihrer Mutter als Managerin.

dapd

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare