+
Einer der witzigsten Filmemacher Hollywoods: Mel Brooks.

Mel Brooks bekommt 2406. Stern in Hollywood

New York/Los Angeles - US-Komiker, Schauspieler und Produzent Mel Brooks ist mit einem Stern auf dem “Hollywood Walk of Fame“ ausgezeichnet worden.

Der 83-Jährige erhielt damit den 2406. Stern auf dem berühmten Boulevard in Hollywood. Sein langjähriger Freund und Kollege, Film-Regisseur Carl Reiner (88) und sein Sohn Max Brooks waren am Freitag bei der Zeremonie in Los Angeles dabei, berichteten US-Medien.

Brooks gewann in seiner langen Karriere zahlreiche Emmy-, Grammy-, Oscar- und Tony-Auszeichnungen. Zu seinen bekanntesten Filmen gehört “Frühling für Hitler“ (1968), den er später auch als Musical auf die Bühne brachte, die Westernverulkung “Der wilde wilde Westen“ (1974), die Science-Fiction-Parodie “Spaceballs“ (1987) und “Robin Hood - Helden in Strumpfhosen“ (1991). Mel Brooks wurde 1926 als Melvin Kaminsky im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 2000 Gäste beim 66. Bundespresseball im Hotel Adlon
Politische Themen sind bei Bundespressebällen oft gerade nicht wirklich aktuell. In diesem Jahr ist das etwas anders - wer demnächst regiert, ist offen. Für ein …
Mehr als 2000 Gäste beim 66. Bundespresseball im Hotel Adlon
Weihnachtsfrauen bei traditioneller Vollversammlung
Einen Monat vor Weihnachten bereiten sich die Weihnachtsmänner des Studierendenwerks Berlin auf ihren Einsatz vor. Bei der Vollversammlung am Samstag sind zum ersten Mal …
Weihnachtsfrauen bei traditioneller Vollversammlung
Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Barbetreiber Nima Garous-Pour soll seine Szene-Kneipe in Hamburg nicht länger "John Lemon" nennen dürfen. Yoko Ono geht bereits zum zweiten Mal juristisch gegen ihn vor.
Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik
Ein eigentlich harmloser Vorfall löste in der Londoner U-Bahn eine Massenpanik aus. Auch der Musiker Olly Murs verlor dabei die Übersicht - und setzte voreilig einen …
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik

Kommentare