+
Einer der witzigsten Filmemacher Hollywoods: Mel Brooks.

Mel Brooks bekommt 2406. Stern in Hollywood

New York/Los Angeles - US-Komiker, Schauspieler und Produzent Mel Brooks ist mit einem Stern auf dem “Hollywood Walk of Fame“ ausgezeichnet worden.

Der 83-Jährige erhielt damit den 2406. Stern auf dem berühmten Boulevard in Hollywood. Sein langjähriger Freund und Kollege, Film-Regisseur Carl Reiner (88) und sein Sohn Max Brooks waren am Freitag bei der Zeremonie in Los Angeles dabei, berichteten US-Medien.

Brooks gewann in seiner langen Karriere zahlreiche Emmy-, Grammy-, Oscar- und Tony-Auszeichnungen. Zu seinen bekanntesten Filmen gehört “Frühling für Hitler“ (1968), den er später auch als Musical auf die Bühne brachte, die Westernverulkung “Der wilde wilde Westen“ (1974), die Science-Fiction-Parodie “Spaceballs“ (1987) und “Robin Hood - Helden in Strumpfhosen“ (1991). Mel Brooks wurde 1926 als Melvin Kaminsky im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare