+
Bruce Springsteen

Bruce Springsteen bittet um Spenden

Seit 20 Jahren unterstützt er bereits die Suppenküchen in New Jersey. Jetzt macht er erstmals aktiv Werbung für die Einrichtung.

Wohltätigkeit steht Stars und Sternchen gut - auch Rockstar Bruce Springsteen (59). Er will dafür sorgen, dass alle genug zu essen haben. Der "Boss" ließ sich für eine großformatige Zeitungsanzeige fotografieren, um Spenden für die Lebensmittelhilfe für sozial Schwache (die so genannte Community Food Bank) in New Jersey zu sammeln, das berichtet das Musik News Blog.

Die Unterschrift lautet: "Lasst diese Bank nicht auch pleite gehen!", berichten US-Medien. Springsteen setzt sich seit über zwei Jahrzehnten für die Armen ein: Einen Prozentsatz seiner Konzertgewinne spendete er immer wieder für Suppenküchen. Aber das ist das erste Mal, dass er aktiv für Spenden wirbt. Zur deutschen Fanseite geht es hier.

Die Community Food Bank von New Jersey sorgt dafür, dass eine halbe Million Menschen jedes Jahr genug zu essen auf dem Tisch haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare