+
Bruce Springsteen

Psst! Boss, wir sind in Michigan

Auburn Hills - Rock-Legende Bruce Springsteen hat vor tausenden Fans in Michigan seinen Tourkalender durcheinandergebracht: “Hello Ohio!“ rief er wiederholt ins weite Rund des Auburn Hills Palace - und das war in Michigan.

Schließlich, nach einer halben Stunde, flüsterte ihm Gitarrist Steve Van Zandt den richtigen Ort ins Ohr. Springsteen grinste sichtbar peinlich berührt und gestand, ein solcher Fehler sei der “Alptraum eines jeden Frontmanns“. Die Zeitung “Detroit Free Press“ berichtete, die Menge habe Springsteen den Lapsus verziehen und der Boss habe sie mit einer dreistündigen Darbietung entschädigt - darunter die komplette Aufführung des Albums “Born To Run“.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare