Baby-Glück: Bruce Willis ist wieder Papa geworden

Los Angeles - Bruce Willis ist wieder Papa geworden. Seine Ehefrau Emma brachte am vergangenen Wochenende ein gesundes Mädchen zur Welt. Auch der Name des Nachwuchses ist schon bekannt.

Bruce Willis (57) ist wieder Papa geworden - und darf auch weiterhin seinen Posten als Hahn im Korb genießen. Wie das Online-Portal etonline.com berichtet, hat seine Frau Emma (33) am vergangenen Sonntag ein Mädchen zur Welt gebracht. Die Eltern sind über die Geburt von Mabel Ray, so der Name des Nachwuchses, überglücklich. Emma und ihre Tochter seien wohlauf.

Das kleine Mädchen ist das erste gemeinsame Baby des Ehepaares. Emma wurde zum ersten Mal Mutter - für Bruce Willis ist es bereits das vierte Kind. Mit Ex-Frau Demi Moore hat er bereits die Töchter Rumer (23), Scout (20) und Tallulah (18). 

msa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya

Kommentare