+
Bruce Willis wird in dem Theaterstück des Stephen-King-Romans „Misery“ die Hauptrolle spielen.

Broadway-Premiere

Bruce Willis: Zurück zum Theater

New York - Der „Stirb langsam“-Star Bruce Willis spielt im Herbst am Broadway in New York eine Hauptrolle in der Theater-Adaption „Misery“.

Der 59-jährige US-Schauspieler Bruce Willis gibt im Herbst seine Broadway-Premiere. Der „Stirb langsam“-Star werde die Hauptrolle in der Adaption des Stephen-King-Romans „Misery“ spielen, berichteten am Mittwoch (Ortszeit) die Branchenblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“.

Der in Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) geborene Willis hatte vor seiner Filmkarriere Theater studiert und übernahm 1984 die Hauptrolle im New Yorker Stück „Fool for Love“, das aber nicht am weltbekannten Broadway gezeigt wurde. Die weibliche Hauptrolle in der Theater-Adaption soll Elizabeth Marvel („True Grit“) spielen. Ein Premierentermin steht den Medienberichten zufolge noch nicht fest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran ist verlobt
London (dpa) - Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt. "Wir sind sehr glücklich und verliebt, und unsere Katzen …
Ed Sheeran ist verlobt
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"

Kommentare