+
Bruce Willis und Sebastian Koch bei der Deutschland-Premiere von "Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben" in Berlin

Bruce Willis ließ Kochs 50. Geburtstag platzen

München - Arbeit geht vor: Schauspieler Sebastian Koch musste die Feier zu seinen 50. Geburtstag im vergangenen Jahr nach Budapest verlegen und auf ein großes Fest verzichten.

„Eigentlich hatte ich gedacht, ich könne in den Drehpausen nach Deutschland zu meiner Tochter fliegen“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Doch dann habe er erfahren, dass er für die Dreharbeiten zu „Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben“ im vergangenen Jahr viereinhalb Monate am Set in Budapest bleiben musste.

„An meinem Geburtstag hatte ich zwar frei, aber konnte nicht weg.“ Also habe er ein großes Appartement mit einer schönen Dachterrasse gemietet und seinen Berliner Lebensmittelpunkt nach Budapest verlegt. Seine engsten Freunde und seine Tochter habe er eingeladen. „Ich habe ein kleines Essen gemacht, aber die große Party fiel natürlich flach.“

Der Action-Streifen mit Bruce Willis kommt in Deutschland am 14. Februar in die Kinos.

dpa

  • 0 Kommentare
  • schließen
  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare