+
Plant Bruce Willis eine Klage gegen Apple

Bizarrer Erbstreit

Bruce Willis legt sich mit Apple an

Los Angeles - Der Schauspieler Bruce Willis erwägt angeblich, gegen den Großkonzern Apple vor Gericht zu ziehen. Der Grund: Seine iTunes-Musiksammlung. Die will Willis nämlich vererben.  

Mit "Stirb langsam" wurde Brue Willis weltbekannt. Nun scheint sich der Schauspieler auch im realen Leben Gedanken um seine Sterblichkeit zu machen. Der begeisterte Musiker plant laut der Boulevardzeitung "The Sun", seine über iTunes erworbenen Musikstücke an seine drei Töchter zu vererben. Das ist aber laut den Geschäftsbedingungen von Apple nicht möglich, da die Musikstücke demnach nur "geliehen" werden.

Angeblich soll Willis planen, eine Stiftung zu gründen, die seine Downloads verwalten soll, um diese Regelung zu umgehen. Die Musikbücherei des Schauspielers soll unter anderem Klassiker von den Beatles bis zu Led Zeppelin umfassen.

Auch erwägt der Action-Star anscheinend rechtlich Schritte gegen Apple, um mehr Rechte für die Nutzer zu erstreiten. 

Alllerdings lässt eine Twitter-Nachricht von Willis Frau Emma Heming-Willis Zweifel an dem Bericht aufkommen. Sie zwitscherte: "Diese Geschichte ist nicht wahr."

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare