Bruder von Reemtsma-Entführer in Deutschland erwartet

- Aachen - Knapp zehn Monate nach seiner Festnahme in Spanien soll der Bruder des Reemtsma-Entführers Thomas Drach, Lutz Drach, nach Deutschland ausgeliefert werden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Aachen mit.

<P>Lutz Drach wird Geldwäsche von sechs Millionen Schweizer Franken aus der Entführung des Hamburger Millionärs Jan Philipp Reemtsma im Jahr 1996 vorgeworfen. Die Justiz erhofft sich von der Aussage Drachs eine konkrete Spur zu den verschwundenen 14 Millionen Euro aus dem Lösegeld.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis

Kommentare