+
Auf den Bahamas wird eine Brücke nach Schauspieler Sidney Poitier benannt.

Brücke wird nach Sidney Poitier benannt

Nassau - Große Ehre für einen der größten Schauspieler Hollywoods. Eine Brücke auf den Bahamas wird künftig den Namen von Oscarpreisträger Sidney Poitier tragen.

Damit will der östlich von Florida gelegene Inselstaat den 85-jährigen Schauspieler und Regisseur ehren, der als Kind auf den Bahamas lebte. Wie Ministerpräsident Perry Christie sagte, soll die Paradise Island Bridge im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Unabhängigkeit des Inselstaats umbenannt werden. Das Vorhaben wurde am Dienstag bekannt gegeben. Die Paradise Island Bridge ist die größte Brücke der Bahamas. Sie verbindet die Hauptstadt Nassau mit der bei Touristen beliebten Ferienanlage Atlantis Paradise Island.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Er ist nervig, kann wehtun und sieht unschön aus: ein Pickel. Mit gewissen Mitteln und Methoden kann man die Unreinheit jedoch fast verschwinden lassen.
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell

Kommentare