+
Carla Bruni-Sarkozy

Bruni empört über Fotos ihrer Tochter

Paris - Frankreichs Präsidentengattin Carla Bruni-Sarkozy (44) ist empört über Paparazzi-Fotos von ihrer fünf Monate alten Tochter Giulia.

“Ich akzeptiere nicht (...), dass das Recht meiner Kinder, frei und anonym zu leben, mit den Füßen getreten wird“, schreibt sie auf ihrer Internetseite. Dies gelte auch in Zeiten des Wahlkampfes.

Zuvor hatten Medien in mehreren Ländern Fotos der Präsidententochter veröffentlicht. Sie waren Anfang der Woche vor einer Kinderarztpraxis in Paris aufgenommen worden.

Giulia ist das erste und bislang einzige gemeinsame Kind des ehemaligen Topmodels und des französischen Präsidenten. Carla hat allerdings bereits aus einer früheren Beziehung den zehn Jahre alten Sohn Aurélien. Und ihr Mann hat drei Kinder von zwei Ex-Frauen - sowie einen Enkelsohn. Nicolas Sarkozy (57) kämpft derzeit um eine zweite Amtszeit. Für den 22. April ist die erste Wahlrunde angesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsfrauen bei traditioneller Vollversammlung
Einen Monat vor Weihnachten bereiten sich die Weihnachtsmänner des Studierendenwerks Berlin auf ihren Einsatz vor. Bei der Vollversammlung am Samstag sind zum ersten Mal …
Weihnachtsfrauen bei traditioneller Vollversammlung
Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Barbetreiber Nima Garous-Pour soll seine Szene-Kneipe in Hamburg nicht länger "John Lemon" nennen dürfen. Yoko Ono geht bereits zum zweiten Mal juristisch gegen ihn vor.
Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik
Ein eigentlich harmloser Vorfall löste in der Londoner U-Bahn eine Massenpanik aus. Auch der Musiker Olly Murs verlor dabei die Übersicht - und setzte voreilig einen …
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt

Kommentare