+

Bruno Jonas schwärmt von "fettiger Kindheit"

Berlin - Kabarettist Bruno Jonas blickt auf seine Kindheit in der Metzgerei seiner Familie mit einer Mischung aus Amüsement und Ekel zurück.

„Überall drohte das Fett. Jede Türklinke war fettig. Ich hatte eine ziemlich fettige Kindheit“, sagte der 60-jährige Münchner der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). Dennoch sei er recht froh, nicht in einem Beamten- oder Lehrerhaushalt aufgewachsen zu sein. „Grau ist alle Theorie, bei uns zu Hause war Praxis angesagt.“ So lernte Jonas schon früh, in der Metzgerei mit anzupacken. Heute esse er aber nur noch ganz wenig Fleisch, beteuerte der Kabarettist. „Ab und zu kann ich aber an einer Leberkäs-Semmel nicht vorbeigehen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Oscar-Preisträger Quentin Tarantino (54) bedauert es, nicht schon früher auf die Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein reagiert zu haben. Mittlerweile ermittelt die …
Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Reiswasser fördert das Zellwachstum
Mit den Jahren verliert auch die Haut an Vitalität. Deswegen empfehlen Experten Reiswasser, das die Regeneration anregt. Sein Geheimnis liegt in einem Wirkstoff.
Reiswasser fördert das Zellwachstum
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden

Kommentare