+
Bruno Mars tritt nicht nur musikalisch in Elvis Spuren.

Bruno Mars hat seiner Mutter ein Haus gekauft

Los Angeles - Nicht nur Autos, Frauen und Partys: Der amerikanische Popstar Bruno Mars (26) teilt seinen Erfolg mit seiner Familie.

„Ich habe meiner Mom ein Haus gekauft“, sagte der Grammy-Preisträger der Nachrichtenagentur dpa in Berlin auf die Frage, ob er seiner Mutter einen Cadillac gekauft habe wie einst Elvis. Das einzige, was laut Mars am Musikerleben anstrengend sein kann, ist das Reisen. Dafür gebe es eine Belohnung: die Auftritte und die Fans, die die Musik zu einem Teil ihres Lebens machten. Der Sänger („Just The Way You Are“, „Grenade“) veröffentlicht am 7. Dezember sein zweites Studioalbum, „Unorthodox Jukebox“. Zu Elvis hat Mars eine besondere Beziehung: Schon mit fünf Jahren stand er als Presley-Imitator auf der Bühne.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare