Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos
+
Bruno Mars

Bruno Mars: Tattoos nur mit Bedacht

Frankfurt/Main - US-Sänger Bruno Mars (27) lässt seinen Körper gern tätowieren, will es aber nicht übertreiben.  Willkürliche Tätowierungen hält er für nicht richtig.

„Wenn man jung ist, will man Tätowierungen haben. Ich habe mir eine machen lassen, dann die zweite, und nun werden es jedes Jahr mehr“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa in Frankfurt. Er findet es jedoch wichtig, nicht wahllos drauflos stechen zu lassen: „Tätowierungen sollten nach und nach kommen. Zu bestimmten Zeiten deines Lebens lässt Du dir bestimmte Tätowierungen machen“, erklärte Mars. „Man sollte nicht einfach zum Tätowierer gehen und die Arme ausstrecken und sagen: mach mal.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Die einen lieben das Verpacken von Geschenken, die anderen meiden es. Die Kanten sitzen nicht, das Band verrutscht - und selbst wenn alles passt, irgendwie wirkt das …
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Late-Night-Talker Jimmy Kimmel (50) hat in seiner Show einen ganz besonderen Gast begrüßt: seinen Sohn Billy, der im Frühjahr mit einem Herzfehler zur Welt kam.
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn
Sein Schicksal bewegte viele Menschen: Nun hat Moderator Jimmy Kimmel seinen herzkranken Sohn mit in seine Sendung gebracht - auch um erneut an die Politik zu …
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn

Kommentare