+
Bruno Mars

Bruno Mars: Tattoos nur mit Bedacht

Frankfurt/Main - US-Sänger Bruno Mars (27) lässt seinen Körper gern tätowieren, will es aber nicht übertreiben.  Willkürliche Tätowierungen hält er für nicht richtig.

„Wenn man jung ist, will man Tätowierungen haben. Ich habe mir eine machen lassen, dann die zweite, und nun werden es jedes Jahr mehr“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa in Frankfurt. Er findet es jedoch wichtig, nicht wahllos drauflos stechen zu lassen: „Tätowierungen sollten nach und nach kommen. Zu bestimmten Zeiten deines Lebens lässt Du dir bestimmte Tätowierungen machen“, erklärte Mars. „Man sollte nicht einfach zum Tätowierer gehen und die Arme ausstrecken und sagen: mach mal.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare