+
Bruno Mars

Nachfolger von Beyoncé

Bruno Mars tritt beim Super Bowl 2014 auf

Los Angeles - R&B-Sänger Bruno Mars (27) hat den Zuschlag für einen der begehrtesten Musikauftritte in den USA bekommen. Er darf beim Super Bowl auftreten.

Der Grammy-Gewinner wird im kommenden Februar in der Super-Bowl-Halbzeit vor einem Millionenpublikum singen, berichtete der Sender CNN am Sonntag. Der Super Bowl, das Endspiel der American Football League NFL, ist ein Großereignis im US-Fernsehen und zieht mehr als 100 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Das Spiel findet am 2. Februar im MetLife Stadium in East Rutherford (US-Staat New Jersey) statt.

Im vorigen Februar heizte Beyoncé im knappen Lederkostüm und kniehohen Stiefeln in der Halbzeit im ausverkauften Superdome von New Orleans ein. In anderen Jahren standen Madonna, Bruce Springsteen, Prince, Justin Timberlake, Janet Jackson und die Rolling Stones auf der Bühne.

Der gebürtige Hawaiianer Mars legte 2010 mit „Doo-Wops & Hooligans“ ein sensationelles Album-Debüt hin. Im vorigen Jahr veröffentlichte der R&B-Sänger mit „Unorthodox Jukebox“ sein zweites Studioalbum. 2011 gewann er mit dem Song „Just The Way You Are“ den Grammy für die beste Performance eines Popsängers.

dpa

Die Sporthöhepunkte des Jahres 2012 in Bildern

Die Sporthöhepunkte des Jahres 2012 in Bildern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare