+
Christina Applegate.

Sechs Jahre nach Amputation

Brustkrebs: Applegate leidet noch heute

Los Angeles - 2008 war US-Schauspielerin Christina Applegate an Brustkrebs erkrankt, beide Brüste wurden ihr amputiert. Auch sechs Jahre später machen der 42-Jährigen die Erinnerungen daran zu schaffen.

„Ich verliere sechs Jahre später noch immer manchmal den Verstand“, sagte Applegate („Eine schrecklich nette Familie“) dem Onlineportal „ET News“ am Donnerstag. „Man schaut an sich herunter und muss sich jeden Tag daran erinnern, was man durchgemacht hat.“

Mit ihrer Stiftung „Right Action for Women“ unterstützt Applegate Vorsorgeuntersuchungen. Wie ihre Kollegin Angelina Jolie ist sie erblich vorbelastet. Auch Jolie hatte sich die Brüste abnehmen lassen - allerdings vorsorglich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Köln - Er hatte es bereits geahnt, als er vor wenigen Tagen ein Foto von seinem verletzten Fuß postete. Jetzt hat Pietro Lombardi eine Hiobsbotschaft für seine Anhänger.
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 

Kommentare