+
Christina Applegate.

Sechs Jahre nach Amputation

Brustkrebs: Applegate leidet noch heute

Los Angeles - 2008 war US-Schauspielerin Christina Applegate an Brustkrebs erkrankt, beide Brüste wurden ihr amputiert. Auch sechs Jahre später machen der 42-Jährigen die Erinnerungen daran zu schaffen.

„Ich verliere sechs Jahre später noch immer manchmal den Verstand“, sagte Applegate („Eine schrecklich nette Familie“) dem Onlineportal „ET News“ am Donnerstag. „Man schaut an sich herunter und muss sich jeden Tag daran erinnern, was man durchgemacht hat.“

Mit ihrer Stiftung „Right Action for Women“ unterstützt Applegate Vorsorgeuntersuchungen. Wie ihre Kollegin Angelina Jolie ist sie erblich vorbelastet. Auch Jolie hatte sich die Brüste abnehmen lassen - allerdings vorsorglich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare