+
Sänger Bryan Ferry hatte Ärger mit seinen Söhnen wegen seiner 37 Jahre jüngeren Freundin.

Bryan Ferry: Stress mit Söhnen wegen junger Freundin

Hamburg - Rock-Dandy Bryan Ferry (65) hatte Ärger mit seinen vier Söhnen, weil seine Freundin Amanda 37 Jahre jünger ist als er. Ausgespannt habe er Amanda seinem Sohn aber nicht, sagt Ferry.

“Ich muss zugeben, meine Söhne waren von meiner jungen Liebschaft nicht begeistert“, sagte der britische Solokünstler und ehemalige Sänger der Band Roxy Music der Zeitschrift “Brigitte Balance“. Dass er Amanda einem seiner Söhne ausgespannt habe, sei aber nur ein böses Gerücht.

Im Prinzip würde er seine Söhne aber grundsätzlich besser verstehen als Frauen. Er bemühe sich zwar, aber Frauen seien eben unglaublich schwer zu durchschauen, bekannte Ferry. Er brauche viel Bestätigung von seiner Partnerin, Amandas Enthusiasmus feuere ihn an. Aber auch Kate Moss, die das Cover seiner neuen CD “Olympia“ ziert, inspiriere ihn. Moss sehe aus, wie eine “geheimnisvolle Kurtisane - schön verrucht“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare