Buchmacher bietet Papst-Wetten an

- Dublin/London - Warum soll man immer nur auf Pferde wetten und nicht auch mal auf Päpste, dachte sich der größte irische Buchmacher Paddy Power. Ergebnis: Auf seiner Website kann man jetzt Geld darauf setzen, wer der nächste Papst wird, wie lange das Konklave zu seiner Wahl dauert und welchen Namen er sich geben wird.

Gut im Rennen liegen zurzeit die Namen Benedikt, Johannes Paul und Pius. Richtig viel Geld kann verdienen, wer auf Sixtus setzt und dann Recht behält. Die Kardinäle, die als Papst in Frage kommen, werden wie Fußballspieler mit ihrer Nationalität aufgeführt: "Joseph Ratzinger (Germany)". Derzeitiger Favorit ist der Franzose Jean-Marie Lustiger (78). <P>www.paddypower.com/bet</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Erster Tag der Mailänder Modewoche und gleich zwei Highlights. Gucci mixte über alle Grenzen hinweg. Und Wunderkind präsentierte sich mit einer politischen Botschaft.
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
München - Was macht Sarah Lombardi, wenn Sohnemann Alessio schäft? Sie geht live. Auf Facebook sprach sie am Dienstagabend über ihre Zukunftspläne.
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Wien - Baumeister Richard Lugner kann auf einen Tanz mit seinem diesjährigen Stargast beim Wiener Opernball, dem Filmstar Goldie Hawn, hoffen. Derweil gab es auf der …
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen

Kommentare