Buck holt Heidi Kabel vor die Kamera

- Hamburg - Heidi Kabel (92), Volksschauspielerin und Jahrzehnte lang Star des Hamburger Ohnsorg-Theaters, ist für einen Kinofilm von Detlev Buck vor die Kameras zurückgekehrt.

Die 92-Jährige sei in dem Kinderfilm "Hände weg von Mississippi" nach dem Buch von Bestsellerautorin Cornelia Funke zu sehen, bestätigte ihre Tochter Heidi Mahler. Die an Altersdemenz erkrankte Kabel lebt in einem Altenheim in der Hansestadt. Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, dachte sich Erfolgsregisseur Buck ("Das Wunder von Bern") die Rolle für Hamburgs berühmteste "Deern" extra aus. "Es hat mir Spaß gemacht, mit den jungen Leuten in diesem Film mitzuspielen", sagte die Schauspielerin der Zeitung.

Kabel, die mehr als 65 Jahre am Ohnsorg in über 160 plattdeutschen Stücken auf der Bühne stand und bundesweit im Fernsehen zu sehen war, spielt an der Seite ihrer Tochter Heidi Mahler (62) eine Nachbarin der kleinen Emma (Zoe Mannhardt). Mahler war zunächst gegen einen Auftritt der 92-Jährigen. "Weil ich meine Mutter nicht vorführen lassen wollte." Buck habe jedoch immer wieder betont, dass es eine große Ehre für ihn wäre. Schließlich durfte der 44-Jährige die Schauspielerin besuchen. "Meine Mutter war zauberhaft. Wenn es um den Beruf geht, blüht sie total auf", erzählte Mahler.

Bei den Dreharbeiten sei ihre Mutter "richtig schlagfertig" gewesen und habe sich benommen, als wären Auftritte vor der Kamera immer noch völlig normal für sie. Texte lernen musste Kabel nicht. "Was sie sagt, hat sie spontan aus eigenem Antrieb gemacht - und es passte perfekt", berichtete die Tochter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Zum perfekten Augen-Make-up gehört auch das Stylen der Augenbrauen. Noch immer dürfen diese gern voll sein. Nachgeholfen wird am besten mit einem speziellen Füller, der …
Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Kommentare