+
Bud Spencer kommt wieder nach Schwäbisch-Gmünd

Zur 850-Jahr-Feier in Schwäbisch Gmünd

Bud Spencer kommt zum Stadt-Geburtstag

Schwäbisch Gmünd - Der Schauspieler Bud Spencer kommt erneut nach Baden-Württemberg: Zur 850-Jahr-Feier von Schwäbisch Gmünd am 3. Juli wird der 82-jährige Italiener im Remstal erwartet.

Das bestätigte eine Sprecherin der Stadt am Freitag. Spencer werde Autogramme geben und sich die Staufersaga - ein Historienspiel - anschauen.

Der Schauspieler war zuletzt im Dezember vergangenen Jahres nach Schwäbisch Gmünd gekommen, als das örtliche Freibad in „Bud-Spencer-Bad“ umbenannt wurde. Vor knapp 60 Jahren hatte er als Leistungssportler an Schwimmwettkämpfen in Schwäbisch Gmünd teilgenommen. Eine Initiative im sozialen Netzwerk Facebook hatte ursprünglich angeregt, einen Tunnel nach dem Schauspieler zu benennen, was die Stadt aber ablehnte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare