+
Dieser Haarbüschel war einem Sammler mehr als 10.000 Euro wert

Ein Büschel Elvis-Haare für 15.000 Dollar verkauft

Chicago - Ein unbekannter Elvis-Verehrer hat auf einer Auktion in Chicago 15.000 Euro - etwa 10.100 Euro - für ein ganz besonderes Büschel Haare des “King of Rock'n'Roll“ ausgegeben.

Die Haare sollen Elvis Presley 1958 beim Eintritt in die Armee abgeschnitten worden sein. Einen noch höheren Preis erzielte am Sonntag in Chicago ein Hemd, das Presley gehört haben soll - das Kleidungsstück war einem Liebhaber 52.000 Dollar (35.000 Euro) wert, wie die Zeitung “Chicago Tribune“ berichtete.

Sie haben die Haare föhn!

Sie haben die Haare föhn!

Insgesamt kamen am Sonntag rund 200 Elvis-Andenken bei Leslie Hindman Auctioneers unter den Hammer, darunter auch Fotos vom Empfang Presleys bei seiner Hochzeit im Jahr 1967, Weihnachtskarten und Schallplatten. Alle Stücke stammen aus dem Nachlass des Elvis-Freunds Gary Pepper, der bis zu seinem Tod im Jahr 1980 einen Fan-Club betrieb.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Nach den Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe, ermittelt nun auch die New Yorker Staatsanwaltschaft gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein.
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände

Kommentare