+
Sandra Bullock

Bullock entdeckt die Kämpferin in sich

Berlin -  Hollywood-Star Sandra Bullock hat nach der Trennung von ihrem Ehemann die “Kämpferin“ in sich entdeckt.

Der “Berliner Morgenpost“ (Freitagausgabe) sagte sie: “Ob nun im Privaten oder im Beruf, ich habe früher wohl zu oft und zu schnell aufgegeben. Das wird mir sicher nicht wieder passieren.“ Manchmal würden “solche heftigen Einschnitte ins Leben“ gut tun.

Die Oscar-Preisträgerin ist am (heutigen) Freitag in dem Film “Extrem laut und unglaublich nah“ auf der Berlinale zu sehen, der vom Trauma des 11. Septembers handelt. Bullock selbst war an diesem Tag in der Nähe der Twin Towers, weil sie mit ihrer kleinen Schwester und ihrem damaligen Mann den Geburtstag ihres Schwagers feiern wollte und sah, wie die Flugzeuge in die Türme flogen.

dapd

Hollywoods Top-Verdienerinnen: Top 10 der Forbes-Liste

Hollywoods Top-Verdienerinnen: Top 10 der Forbes-Liste

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare