+
Sandra Bullock hat ganz schön Kasse gemacht

Bullock ist Hollywoods Topverdienerin

Bullock ist Hollywoods Topverdienerin

Los Angeles - Privat hatte sie Pech, doch die Kasse stimmt: Sandra Bullock (46) ist vom US-Wirtschaftsmagazin “Forbes“ zu Hollywoods Topverdienerin gekürt worden. Wer in der Top Ten hinter ihr liegt.

Mit den Filmen “Selbst ist die Braut“ und “Blind Side - Die große Chance“ habe Bullock von Juni 2009 bis Juni 2010 rund 56 Millionen Dollar (42 Millionen Euro) verdient, rechnete die Zeitschrift am Dienstag vor. Kurz nach ihrem Oscar-Gewinn im März waren Affären ihres Ehemanns Jesse James ans Licht gekommen. Bullock ließ sich scheiden.

Die Top 10 der Forbes-Liste

Hollywoods Top-Verdienerinnen: Top 10 der Forbes-Liste

Das Einkommen der Schauspielerinnen durch Filme und andere Verdienstquellen wie Werbung, Mode und Parfüms wurde durch Befragung von Produzenten, Agenten und Anwälten ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien …
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der …
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky
Ein Tierkardiologe in München konnte dem Tier helfen, das immer wieder in Ohnmacht fiel, weil sein Herz viel zu langsam schlug. Es musste dafür allerdings auf den …
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

Kommentare