+
"Bully" Herbig würde gerne mit Til Schweiger zusammen arbeiten.

"Bully" Herbig möchte Regie beim Tatort führen

Hamburg - Michael "Bully" Herbig sucht eine neue Herausforderung: Der für Komödien bekannte Schauspieler und Regisseur möchte einen Tatort verfilmen - allerdings nur unter einer Bedingung.

Sollte es einen “Tatort“ mit Til Schweiger geben, würde der Schauspieler und Regisseur Michael “Bully“ Herbig gerne Regie führen. “Ganz ehrlich, wenn Til mich anrufen würde, um mich zu fragen, ob ich seinen 'Tatort' inszeniere: Ich würde es machen. Dazu hätte ich Lust“, sagte der 43-Jährige in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit der Zeitschrift “Cinema“. Herbig ist ab dem 27. Oktober in Leander Haußmanns neuem Film “Hotel Lux“ zu sehen.

Werfen Sie hier einen Blick auf die bisherigen Tatortkomissare:

Die Ermittler-Teams beim Tatort

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Kurz nach dem plötzlichen Tod des amerikanischen Rappers Lil Peep spekulierten viele über die Todesursache. Jetzt sind neue Details bekannt geworden. Lil Peep wurde nur …
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details

Kommentare