+
Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi

Berlusconi-Partys: Nach Ruby jetzt Nadia

Rom - Neue Enthüllungen über angeblich wilde Partys in den Villen von Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi: Nach den Schlagzeilen über seine Kontakte zu der damals 17-jährigen Marokkanerin “Ruby“ geht es jetzt um ein Callgirl.

Die Frau soll dem 74-jährigen Ministerpräsidenten für jeweils 5000 Euro zweimal sexuell gedient haben will. Vernehmungsprotokollen zufolge habe die 28-jährige Nadia Macrì auch von Drogen während der Partys berichtet. Ursprünglich wollte Macrí am Donnerstagnachmittag in Reggio Emilia vor die Presse treten, wie italienische Medien berichteten. Doch die Staatsanwaltschaft habe dies untersagt dies, weil die Untersuchung noch nicht abgeschlossen sei.

Staatsaffäre - Berlusconi und seine Schönheiten

Staatsaffäre - Berlusconi und seine Schönheiten

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Prinz William bekommt viel Lob für ultrakurzen Haarschnitt
Wenn die Haare nicht wachsen, dann sollte man nicht so tun, als würden sie es - dieser Maxime scheint auch Prinz William zu folgen. Er zeigte sich jetzt in neuem Look.
Prinz William bekommt viel Lob für ultrakurzen Haarschnitt

Kommentare