+
Die in der Affäre um Bunga-Bunga-Partys von Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi als „Ruby“ bekannt gewordene Nachtclub-Tänzerin muss sich vor Gericht verantworten.

Berlusconis Affäre

Bunga-Bunga-Prozess: Tänzerin „Ruby“ kommt vor Gericht

Mailand - Die in der Affäre um Bunga-Bunga-Partys von Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi als „Ruby“ bekannt gewordene Nachtclub-Tänzerin kommt vor Gericht.

Das berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch. Karima El Mahroug werden Falschaussagen in dem spektakulären Prozess gegen Berlusconi vorgeworfen, der im vergangenen Jahr mit einem Freispruch mangels Beweisen endete. Die Staatsanwaltschaft vermutet, dass Berlusconi ihr und anderen Frauen mehr als zehn Millionen Euro gezahlt haben soll, um im Prozess Aussagen zu machen, die dem Ex-Premier halfen, einer Verurteilung zu entgehen.

Die Verhandlung gegen El Mahroug und 22 andere Angeklagte - darunter ihr früherer Freund, mehrere andere Showgirls und Helfer sowie persönliche Freunde von Berlusconi - soll Ansa zufolge am 11. Januar beginnen. Richterin Laura Marchiondelli müsse noch entscheiden, ob Berlusconi in dem Fall auch vor Gericht komme. Er soll dem Bericht zufolge am 15. Dezember angehört werden.

In dem eigentlichen Verfahren war dem dreimaligen Regierungschef Amtsmissbrauch vorgeworfen worden. Berlusconi war außerdem angeklagt, bei den Bunga-Bunga-Partys in seiner Villa Arcore bei Mailand Sex mit minderjährigen Prostituierten gehabt zu haben, darunter „Ruby“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin bringt Mädchen zur Welt
Freudige Botschaft aus Neuseeland: Premierministerin Jacinda Ardern hat eine Tochter bekommen.
Neuseelands Premierministerin bringt Mädchen zur Welt
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Der Sänger Sasha (46) hat kommende Vaterfreuden mit einer Ukulele angekündigt. Er und seine Frau haben den Fans mit einer kreativen Idee ihren baldigen Nachwuchs …
So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
Der Insolvenzverwalter von Tennisstar Boris Becker (50) kennt keine Gnade. 80 persönliche Gegenstände stehen Ende Juni nun zur Auktion in London. 
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.