+
Burt Reynolds droht die Zwangsversteigerung.

Burt Reynolds droht die Zwangsversteigerung

Jupiter/USA - Burt Reynolds droht die Zwangsversteigerung. Eine Bank will das Haus des Schauspielers zwangsversteigern lassen. Zuvor hatte der 75-Jährige versucht, das Anwesen weit über Wert zu verkaufen.

Vor Gericht im Bezirk Martin erklärte die Bank Merrill Lynch, Reynolds habe seit dem 1. September 2010 keine Hypothekenzahlungen mehr geleistet. Merrill Lynch beantragte, das Haus versteigern zu lassen, um mit dem Geld die Schulden zu bedienen. Ein amtlicher Gutachter schätzte den Wert des Anwesens im mediterranen Stil auf 2,4 Millionen Dollar (1,7 Millionen Euro). Die Zeitung “The Stuart News“ schrieb, Reynolds habe 2009 versucht, das Haus für 8,9 Millionen Dollar zu verkaufen. Reynolds erklärte am Mittwoch, er sei über die Klage überrascht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare