+
Katie Price: Ob sich die Amerikaner auf diesen Anblick freuen?

Busenwunder Katie Price will nach Hollywood

London - Katie Price will dorthin, wo sie ihrer Meinung nach einfach hingehört: Zu den ganz großen Stars. Wo sich das britische Model und Ex-Boxenluder niederlassen will:

Das englische Busenwunder Katie Price (32) will in Zukunft angeblich mehr Zeit in den USA verbringen und sucht ein Haus in einem der Promi-Vierteln von Los Angeles. Wie der “Daily Mirror“ auf seiner Website meldet, interessiert sich das Glamour- Model auch bereits für eine ganz bestimmte Immobilie: eine Riesenvilla mit eigenem Nachtclub, ganz in der Nähe des Anwesens der Schauspielerin Jennifer Aniston (42) gelegen.

Die Price ist heiß: Fotos der schönen Katie

Die Price ist heiß: Fotos der schönen Katie 

Sollte Katie das gut 13 Millionen Euro teure Haus tatsächlich kaufen, wird ihr Ex-Mann Peter Andre (38) sicher nicht sonderlich begeistert sein - der Kinder wegen. Zurzeit leben die Geschiedenen nicht weit auseinander, nach Kalifornien wäre es von London aus etwa acht Flugstunden, so dass Peter wohl nur noch schwerlich von seinem Besuchsrecht Gebrauch machen könnte.

dpa/pe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare