+
Katie Price: Ob sich die Amerikaner auf diesen Anblick freuen?

Busenwunder Katie Price will nach Hollywood

London - Katie Price will dorthin, wo sie ihrer Meinung nach einfach hingehört: Zu den ganz großen Stars. Wo sich das britische Model und Ex-Boxenluder niederlassen will:

Das englische Busenwunder Katie Price (32) will in Zukunft angeblich mehr Zeit in den USA verbringen und sucht ein Haus in einem der Promi-Vierteln von Los Angeles. Wie der “Daily Mirror“ auf seiner Website meldet, interessiert sich das Glamour- Model auch bereits für eine ganz bestimmte Immobilie: eine Riesenvilla mit eigenem Nachtclub, ganz in der Nähe des Anwesens der Schauspielerin Jennifer Aniston (42) gelegen.

Die Price ist heiß: Fotos der schönen Katie

Die Price ist heiß: Fotos der schönen Katie 

Sollte Katie das gut 13 Millionen Euro teure Haus tatsächlich kaufen, wird ihr Ex-Mann Peter Andre (38) sicher nicht sonderlich begeistert sein - der Kinder wegen. Zurzeit leben die Geschiedenen nicht weit auseinander, nach Kalifornien wäre es von London aus etwa acht Flugstunden, so dass Peter wohl nur noch schwerlich von seinem Besuchsrecht Gebrauch machen könnte.

dpa/pe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare