+
Bushido muss 19.500 Euro Strafe zahlen

Bushido muss 19.500 Euro Strafe zahlen

Berlin - Eine Richterin des Amtsgerichts Tiergarten in Berlin hat den Rapper Bushido zu einer Geldstrafe in Höhe von 19.500 Euro verurteilt. Was er sich zu Schulden kommen hat lassen:

Der Rapper Bushido muss 19 500 Euro Geldstrafe wegen Beleidigung eines Hilfspolizisten zahlen. Ein Berliner Amtsgericht verurteilte den Musiker am Dienstag in Abwesenheit, weil er einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes als Idioten beschimpft hatte. Es war im Oktober 2010 in Berlin zum Streit zwischen den beiden Männern gekommen, weil der 33-Jährige sich geweigert haben soll, 15 Euro für eine Verkehrssünde zu zahlen. Bushido, der als der erfolgreichste Rapper Deutschlands gilt, hatte Widerspruch gegen einen Strafbefehl über 21.000 Euro eingelegt. Nach einer Beleidigung von Polizisten im Jahr 2009 hatte der Rapper bereits 10.500 Euro Strafe zahlen müssen.

Polizeifotos von Promis

Polizeifotos von US-Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare