+
Bushido, Rüpel-Rapper und neuerdings auch Möchtegern-Politiker

Bushido will eigene Partei gründen

Berlin - Der umstrittene Rapper Bushido will Politiker werden und plant die Gründung einer eigenen Partei. Deren politische Ziele sind unklar, aber immerhin hat sie bereits einen Namen.

"Bushido for a Better World“, soll seine Partei heißen, sagte der 33-Jährige der “Welt am Sonntag“. Er habe das mal so aus Spaß gesagt, “aber ganz ehrlich, ich glaube, ich würde echt Wähler bekommen. Deswegen werde ich es auch einfach mal machen.“ Sein (nicht gerade genau umrissenes) Ziel: " Ich würde versuchen, die Einstellung der Menschen zu ändern."

Tiefe Ausschnitte, hohe Prominenz - Die Bambi-Verleihung 2011

Tiefe Ausschnitte, hohe Prominenz - Bilder von der Bambi-Verleihung 2011

Kritik an seiner Auszeichnung mit dem “Bambi“ wies er zurück. Rosenstolz-Sänger Peter Plate habe ihn mit der Aussage, er (Bushido) verdiene keine zweite Chance, sehr getroffen. “Das hat mich echt traurig gemacht. Dass Menschen so unfair sein können“, sagte Bushido. Auch Peter Maffay, der Bushido den Bambi überreichte, hat mittlerweile enttäuscht die Zusammenarbeit mit dem Rapper beendet.

dapd/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare