Butler: Diana sagte eigenen Tod bei Autounfall voraus

- London - Prinzessin Diana hat ihren eigenen Unfalltod nach Angaben ihres früheren Butlers Paul Burrell vorausgesagt. Der "Daily Mirror" veröffentlichte am Montag einen handgeschriebenen Brief, den die frühere Frau des britischen Thronfolgers Prinz Charles ihrem Butler zehn Monate vor dem Unfall in Paris im August 1997 übergeben haben soll.

<P>Jemand "plant einen "Unfall" mit meinem Wagen, ein Bremsenversagen und schwere Kopfverletzungen, um den Weg freizumachen, damit Charles heiraten kann", zitierte die Zeitung aus dem Brief. Die Person, die die Verschwörung geplant habe, sei bekannt, könne jedoch aus rechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden, hieß es weiter.</P><P><BR>"Mirror"-Herausgeber Piers Morgan sagte der BBC, er betrachte Burrells Angaben als glaubhaft. Er wies außerdem darauf hin, dass es in Großbritannien niemals eine Untersuchung zu dem Tod Dianas gegeben habe, die in Paris gemeinsam mit ihrem Geliebten Dodi al Fayed in den Tod gerast war.</P><P><BR>Nach den Ermittlungsergebnissen der französischen Polizei hatte der Chauffeur des Paares getrunken, bevor er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der jetzt aufgetauchte Brief gibt den diversen Verschwörungstheorien über den Tod von Prinzessin Diana neue Nahrung. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Mel Gibson erneut Vater geworden
Regisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Damit hat er nun ein Kind mehr als Schauspielkollege Clint Eastwood, wie er erst kürzlich im Scherz feststellte.
Mel Gibson erneut Vater geworden
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare