Foto mit Transgender-Freundinnen

Caitlyn Jenner macht anderen Mut

Los Angeles - Caitlyn Jenner hat das erste Foto von sich zusammen mit anderen Transgender-Frauen am Samstag auf Twitter veröffentlicht.

„Lerne von denen, die den Weg vor dir gegangen sind“, schreibt Jenner (65) zu dem Bild, das eine Gruppe von sechs Frauen Arm in Arm von hinten vor einem Swimmingpool zeigt. Kim Kardashians Stiefvater und früherer Zehnkampf-Olympiasieger Bruce Jenner, der seinen Wandel zur Caitlyn Jenner kürzlich in der Zeitschrift „Vanity Fair“ dokumentierte, trägt auf dem Foto eine Jeans und eine bunte Bluse. Für das Cover von „Vanity Fair“ posierte sie in einer weißen Korsage.

Nach sechs Tagen auf Twitter als Caitlyn hat Jenner schon über 2,4 Millionen Anhänger. Eine Fernseh-Dokumentation gibt demnächst Einblick in ihr Leben. In Deutschland ist der Achtteiler „I am Cait“ beim Pay-TV-Kanal „E! Entertainment“ vom 9. August an zu sehen.

dpa

Rubriklistenbild: © Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Rassismus-Skandal: TV-Show „Roseanne“ geht weiter - ohne Roseanne
„Roseanne“ ohne Roseanne: Nach einem rassistischen Tweet ihrer Hauptdarstellerin geht die beliebte Comedyserie ohne Roseanne Barr (65) und unter anderem Namen weiter.
Nach Rassismus-Skandal: TV-Show „Roseanne“ geht weiter - ohne Roseanne
Nach tödlichen Schüssen auf US-Rapper: Warum musste XXXTentacion sterben?
Nach dem Mord an dem US-Rapper XXXTentacion hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der Rapper wurde am Montag vor einem Motorradgeschäft in Florida erschossen.
Nach tödlichen Schüssen auf US-Rapper: Warum musste XXXTentacion sterben?
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.