+
Caitlyn Jenner.

Schonungslos offene Autobiografie

Caitlyn Jenner: „Wir haben es sehr oft getan, aber...“

  • schließen

Los Angeles - In ihrer neuen Autobiografie enthüllt Caitlyn Jenner ihre Qual, als Frau im Körper eines athletischen Adonis gelebt zu haben. Wie ihr Sexleben war und wie es jetzt aussehen soll:

“Ich lebe in einem Körper, den ich hasse – mit einem Penis, der nutzlos ist, außer ich will im Wald pinkeln.“ In „The Secrets Of My Life“ beschreibt Jenner ihr Versteckspiel vor der Welt: „Sobald ich als Bruce allein war, habe ich mir Kleider angezogen, die ich von meiner Frau Kris gestohlen hatte. Ich habe auch eine Menge Makeup von ihr stibitzt, von ihr und vom Rest der Kardashian-Truppe.“

„The Secrets Of My Life“ heißt die Autobiografie von Caitlyn Jenner.

Auch Jenners Sexleben mit Kris ist kein Tabu-Thema. Die 67-Jährige verrät, dass sie am Anfang der Ehe oft Sex mit der Mutter seiner Töchter Kendall und Kylie hatte: „Ich weiß, dass das viele brennend interessiert. Wir haben es sehr oft getan und es war guter Sex. Allerdings war es wie für mich in der Highschool. Ich fühlte mich niemals völlig wohl dabei.“ Das war auch der Grund, warum Bruce nur mit insgesamt fünf Frauen in seinem Leben Sex hatte. „Drei davon habe ich danach geheiratet.“ 

In einem weiteren Auszug im Magazin “People” enthüllt Jenner, dass Kendall und Kylie einmal ein Bild von ihr in Frauenkleidern auf dem Computer gesehen hatten: “Sie sind zu ihrer Mutter gelaufen und haben gebrüllt ‚Was ist das denn auf dem Bildschirm?‘ Gottseidank war sie noch zu jung, um es zu verstehen.“

Jenner legt Wert darauf, dass sich ihre sexuellen Präferenzen auch durch die Geschlechtsumwandlung (sie ließ sich im Januar den Penis entfernen) nicht geändert haben: „Ich habe noch niemals das Verlangen gehabt, einen männlichen Sexualpartner zu haben. Ich würde in Zukunft aber schon gerne eine Partnerin haben.“ Wahrscheinlich aber ohne Sex.

Jenners Autobiografie gefährdet Familienfrieden

Ex-Frau Kris und die Kardashian-Girls sind über die neue Autobiografie alles andere als begeistert. In der nächsten Folge von „Keeping Up With The Kardashians“ explodiert die Familien-Matriarchin, nachdem sie das Manuskript des Buchs gelesen hat: ‚Ich war noch niemals im Leben so wütend. Mir reicht’s jetzt.“ Kim, Kourtney und Khloe sollen sich laut eines Insiders im Magazin „In Touch“ weigern, mit Jenner zu sprechen: „Sie fühlen sich verraten. Für sie ist die Beziehung beendet. Caitlyn ist für sie wie tot“.

Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare