Calista Flockhart und Harrison Ford in der Krise

- London - Die Beziehung von "Ally McBeal"-Star Calista Flockhart (39) und "Indiana Jones" Harrison Ford (61) ist in einer tiefen Krise. Einem Bericht des "Standard" zufolge hat sie sich am Tod von Flockharts Mischlingsterrier "Webster" entzündet.

<P>Flockhart ließ ihren Hund, mit dem sie zehn Jahre zusammen lebte, einschläfern - nur fünf Wochen, nachdem Fords Mutter an Lungenkrebs starb. </P><P>Die Schauspielerin ist nun der Meinung, dass Ford gefühl- und herzlos ist. "Harrison findet, dass der Tod eines Hundes nicht so wichtig ist", zitiert das Blatt einen Freund Fords: "Er kommt kaum über den Tod seiner Mutter hinweg." Flockhart glaubt hingegen, dass Fords Mitgefühl für "Websters" Tod zu wünschen lässt. Die beiden, die seit 2001 ein Paar sind, galten bis vor kurzem als Heiratskandidaten. Erste Risse in der Beziehung zeigten sich jedoch, als Ford im Januar die rund 70 Millionen Euro teure Scheidung von Ehefrau Melissa Mathison in einer Kaschemme in San Felipe (Mexiko) volltrunken mit zwei Barmädchen feierte.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Männer tragen Hosen, Frauen Kleider und Röcke - lange Zeit war die Kleidung von Frauen und Männern deutlich zu unterscheiden. Heute ist das nicht mehr so - ein paar …
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen

Kommentare