+
Calista Flockhart sucht ständig ihre Brille. Foto: Paul Buck

Calista Flockhart stibitzt Brille von Harrison Ford

Berlin (dpa) - Die US-Schauspielerin Calista Flockhart (50), die als "Ally McBeal" berühmt wurde, klaut ihrem Mann Harrison Ford (73) manchmal die Brille. "Ich habe ungefähr eine Million dieser günstigen Lesebrillen aus dem Supermarkt - alle sind verschwunden", schrieb Flockhart in einem Beitrag für das deutsche "People"-Magazin.

"Ich bin blind wie ein Maulwurf, weil ich sie nicht finden kann." Deshalb stibitze sie sich manchmal die Lesebrille ihres Mannes. "Ich werde sie ihm zurückgeben - vermutlich. Das hängt davon ab, wie verzweifelt ich bin. Ich kann nur sagen, es ist die Hölle, alt zu werden."

Flockhart ist derzeit in der Science-Fiction-Serie "Supergirl" zu sehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Die Sängerin hat sich zu ihrem Gesundheitszustand geäußert.
Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Herzogin Kate steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes, da kommen schon die nächsten großen Neuigkeiten: Auch ihre Schwester Pippa ist schwanger.
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Da ist der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen - diese junge Dame sieht ihrer Mutter ähnlich. Und genauso wie sie denkt die 17-Jährige auch an eine Karriere in der …
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 

Kommentare