+
Calista Flockhart sucht ständig ihre Brille. Foto: Paul Buck

Calista Flockhart stibitzt Brille von Harrison Ford

Berlin (dpa) - Die US-Schauspielerin Calista Flockhart (50), die als "Ally McBeal" berühmt wurde, klaut ihrem Mann Harrison Ford (73) manchmal die Brille. "Ich habe ungefähr eine Million dieser günstigen Lesebrillen aus dem Supermarkt - alle sind verschwunden", schrieb Flockhart in einem Beitrag für das deutsche "People"-Magazin.

"Ich bin blind wie ein Maulwurf, weil ich sie nicht finden kann." Deshalb stibitze sie sich manchmal die Lesebrille ihres Mannes. "Ich werde sie ihm zurückgeben - vermutlich. Das hängt davon ab, wie verzweifelt ich bin. Ich kann nur sagen, es ist die Hölle, alt zu werden."

Flockhart ist derzeit in der Science-Fiction-Serie "Supergirl" zu sehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare